Mittwoch, 8. November 2017

Rezension zu Das Glück an Regentagen


Im Vorruas ich habe das Buch als Leseexmplar bekommen von rowohlt Verlag Vielen dank noch mal. 
Das Buch könnt ihr auch seit dem 07/11/2017 
in eure lokalen Buchhandlung finden.💕
Jetzt viel Spaß erst mal mit der Rezension.

Buchname   Das Glück an Regentagen
Autor/in   Marissa Stapley
Übersetzt aus  dem Englischen von Katharina Naumann
Seitenzahl 297
Preis 14,99 € [D]
Verlag rowohlt
Altersempfehlung 15 Jahre
Genre Liebesroman

 "Sie weiß nicht, wohin sie alle gegangen sind, und sie weiß nicht, wann sie wieder nach Hause kommen." Seite 87

 Wenn Geheimnisse eine Liebe zerstören, kann die Wahrheit sie wieder heilen?
Tausend Inseln unter einem Himmel voller Tropfen. Das ist Maes Heimat, ein kleiner Ort am St. Lorenz Strom. Hier in Alexandria Bay hat Mae nicht nur als Kind ihre Eltern verloren, sondern auch ihre erste große Liebe Gabe. Eines Tages war er einfach verschwunden. Und so ist auch sie gegangen.
Zehn Jahre später: Mae kehrt zurück nach Alexandria Bay, in das Inn ihrer Großeltern, um sich von einer schlimmen Trennung zu erholen. Aber ihre Großeltern haben sich verändert. Geheimnisse werden gelüftet, die ein neues Licht auf Gabes Verschwinden werfen. Lässt sich die Vergangenheit zurückerobern, und damit die Chance auf das Glück? quelle
Sehr leicht geschrieben. Die Autorin wechselt in jedem neuen Kapitel die Erzähler Person. Was ich echt gut finde. Den man bekommt mit „Ah ein neues Kapitel jetzt erzählt jemand anderes.“ Man kommt halt nicht durch einander. Und kann so echt mehr in die Geschichte tauchen.
 Gut geschrieben.
Kapital Aufteilung (man liest nicht gefühlt tauschend seiten bis endlich das neue Kapitel kommt.) 
Die Personen in den Geschichten fand ich alle gut nur die denk weiß von der "oma" hab ich echt nicht begriffen.
Zum Aufregen.
Sonst fand ich die ganze Handlung gut erzählt. Am ende hat sich ein bisschen hinzogen was genervt hat.
Sonst im ganzes eine schöne Liebesgeschichte.
Mir gefällt es sehr. Ist halt ein schönes Kitschbuchcover in gold mit Herbstfeeling.  In Taschenbuch vormart.
Das coole ist auch noch das auf der letzten Seite ist eine Karte von „Alexandria Bay“ die ist super süß. 



Ein gutes Buch für regnerischen Tage & Sturm und Wind. Mit vielen Geheimnissen und einer liebes Geschichte die berührt. Weil mir persönlich was gefällt hat und ich diese Oma einfach nicht gemocht habe nur 4/5 Sternen.