Sonntag, 30. Oktober 2016

Lese Zeit Raum



Wie lange braucht man zu lesen?
Eine Woche oder sogar einen Monat?
Wie zählt man das richtig?


Fängt man an zu zählen in dem Moment wo man es Aufschlag. 
Oder gar erst wenn man richtig anfangt zu lesen. 
Eigentlich habe ich immer so gezählt, ab den Moment wo ich es auf geschlagen habe.
Aber eigentlich stimmt das nicht. 
Ich werde die Zeit wohl jetzt so zählen wie ich lese. 
Also wenn ich das Buch am Montag anfange zu lese aber erst wieder am Freitag weiter lese und dann beende, habe ich zwei Tage dafür gebraucht.
Das ist am logistischsten, den unter der Woche habe ich keine Zeit zum lesen.
Die Arbeit schafft mich einfach. 
Und wenn ich im Monat nur 1 Buch lese, bin ich sehr stolz auf mich.
Den neben meiner 40 Stunden Woche, muss ich oft am Wochenende arbeiten und habe auch noch Berufsschule.
Für die ich lernen muss. 
Wir schreiben meisten zwei bis drei Klausuren an einem Tag.
Und im Mai sind meine Abschlussprüfungen.
Dann habe ich auch noch meine Freunde (die ich sehr vernachlässigt) und meine Familie. 
Wann da noch Zeit für mich und das Lesen bleibt, fragt ihr euch?
Zwischen drinnen!
Aber ich finde es sehr wichtig sich am Tag 30 min - 1 Stunden für sich selber zu nehmen. 
Lesen bleibt immer meine Leidenschaft!!!