Sonntag, 6. März 2016

Rezension zu Infernale

Hey *__*
Ich hab bis um 2:55 (hab auf Snapchat ein Bild gemacht mit der Zeit haha) gelesen und bin jetzt grade wach geworden. (Um 8 Uhr bin ich wach geworden) Und überhaupt nicht müde.
Jetzt wollt ihr wetten was hat sie den die ganze Nacht gelesen…?
Infernale hab ich gelesen und dazu bekommt ihr jetzt eine Rezi :)


Buchname: Infernale
Autorin: Sophie Jordan
Übersetzt aus dem Amerikanischen von Ulrike Brauns
Seitenzahl: 380
Preis: 17,95 € [D] 18,50 € [A]
Verlag: Loewe
Altersempfehlung: 14-15 Jahre

Genre: Dystopie, Jungend Buch

„Wenn ich nicht mal einen Freund unter meinesgleichen haben kann- und ich muss akzeptieren, dass ich jetzt zu ihnen gehöre-, was bleibt dann noch?“

Klappentext
Von klein auf hörte ich Wörter wie begabt. Überdurchschnittlich. Begnadet.
Ich hatte all diese Wünsche, wollte etwas werden. Jemand.
Niemand sagte: Das geht nicht.
Niemand sagte: Mörderin.
Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?

Eigene Zusammenfassung
Die Geschichte spielt im Jahr 2021.
Das HTS-Gen gleich Mörder Gen ist gefunden wurden und jeder wird jetzt drauf getestet.
Wenn du es hast bist du nur noch Abschaum für die Gesellschaft.
Davy hat es und ihr ganze Welt bricht zusammen mit dem Positiven  Test.
Sie muss sich auf einmal mit andren Träger des Gen verstehen.
Auch mit Sean der ihr sagt, dass sie niemand mehr beschützen kann.
Aber warum ist er dann immer da, wenn sie einen Freund braucht ?
Wird Davy es schaffen gegen ihre Gene anzukämpfen oder gewinnt das Mörder gen ?

Schreibstil/Art
Sophie Jordan hat einen sehr flüssigen Schreibstil, ich find es gut das sie sich immer auf Davy hält und nicht abschweift. In Erzählung von der Umgebung und so.

Meinung
Oh die Meinung zu dem Buch ist echt gemischt bei mir. In mancher Hinsicht finde ich es einfach „WOW“ aber in andre nur „AHH“ und dann wieder „WOWAHHH“ haha.
Am Anfang möchte ich Davy ja gar nicht…sie ist mir erst ab Seite 200 Sympathisch geworden. Ich hab das Buch glaube ich sehr oft durchs Zimmer geschmissen, weil ich so vieles so ungerecht fand. Einfach nur zum schreien. Ich könnte ab Seite 230 (ungefähr) das Buch gar nicht mehr weg legen. Es war da so spannend. Ich muss euch auch noch mal kurz was zu Sean erzählen.
ICH LIEBE IHN. ER ist so der richtige beschützter einfach ein Traum….
Ich finde eigentlich alle Personen so toll. Den Bruder von Davy ist ja einfach toll. Er bleibt ihr immer treu. Ich musste fast weinen auf Seite 233. Mehr sag ich jetzt lieber nicht ich will nämlich  nicht Spoilern.
ES ist ein gutes Buch, nur empfehlenswert. Aber erwartet nicht zu viel, es sind in meinem Augen ziemlich viel Klischees drinnen. Aber ich werde mir auf jedenfalls den zweiten Band hohlen.

Cover
Auf dem Cover ist Davy zu sehen. Ich finde es sehr schön. Ich muss aber sagen ich mag den blau ton *__*

       

Fazit
Das Buch ist sehr gut. Und darum bekommt es von mir 4,5 von 5 Sternen.
Weil ich mich halt ab und zu zu schlimm aufgeregt habe und wegen den vielen Klischees darum nur 4,5 Sterne.
Gejammer auf hohem Niveau. Haha
Aber im ganzes ein sehr tolles Buch.

Infos
Ich hab mich natürlich schon schlau gemacht was mit einem zweiten Band ist. In den USA ist er auch grade erschienen nämlich im Februar. Ich hab nichts raus bekommen, wann er bei uns in Deutschland rauskommt. Das heißt warten…oder willst ihr was?

Eure Lena

Kommentare:

  1. Ich finde das Buch im allgemeinen interessant und könnte mir sogar vorstellen es zu lesen.Da ich das Buch vorher nicht kannte weiss ich nichts über den zweiten Band..Bestimmt kommt er bald auch noch in Deutschland ins Sortiment. Danke für die tolle Rezi:)

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Buch im allgemeinen interessant und könnte mir sogar vorstellen es zu lesen.Da ich das Buch vorher nicht kannte weiss ich nichts über den zweiten Band..Bestimmt kommt er bald auch noch in Deutschland ins Sortiment. Danke für die tolle Rezi:)

    AntwortenLöschen