Freitag, 4. März 2016

Neuzugänge/LeseMonat im Februar

Hallo…
Ihr denkt euch wetten auch „Jetzt melde sie sich auch mal wieder..“
Ich weiß, es tut mir leid.
Ich war die ganze letzte Woche krank, bin es eigentlich immer noch aber es geht so wieder das ich arbeiten kann.
Und heute ist mein freier Tag da dachte ich schreibe ich doch mal die ganzen Post. Ich müsste eigentlich lernen…
Den ich bin jetzt wieder in der Klausur fasse drinnen. :(

So ihn den Post packe ich zwei zusammen.
Nämlich
-LeseMonta
-Neuzugänge


Da ich im Februar nichts gelesen habe…stimmt eigentlich nicht. Ich hab nur keines der angefangen Bücher beendet. Bei mir ist grade einfach zu viel los.
Darum kommen wir gleich zu den Neuzugängen.



Wait for you von J.Lyann (Jennifer L. Armentrout)

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...

Das Buch hab ich mit der süßen Lona getauscht sie bekommt dafür von mir „Vielleicht mag ich dich morgen“ danke noch mal. Unter diesem Link kommt ihr auf ihren Blog. http://engelszeilen.blogspot.de/

Perfekt ist Jetzt von Tim Tharp

Das Leben ist gut zu Sutter Keely. Eine Party, Publikum und ein Bier (oder zwei) – mehr braucht er nicht, um gut drauf zu sein. Klar, in der Schule lief es schon mal besser und mit der Uni wird es wohl nichts werden. Aber sein Job ist okay und nach einem Whisky (oder zwei) sieht die Welt sowieso ganz anders aus.
Bis zu dem Morgen, an dem er in einem fremden Vorgarten aufwacht und Aimee trifft. Dass er ein Mädchen wie sie – lieber ein Buch lesen als Party machen, lieber große Zukunftspläne schmieden als in den Tag hinein leben – anziehend findet, überrascht ihn selbst am meisten. Bevor Sutter bis drei zählen kann, ist er verliebt. Zum ersten Mal hat er die Chance, das Leben von jemand anders besser zu machen – oder es für immer zu ruinieren.

Das Buch wollte ich mir schon so lange kaufen aber immer gab es das nicht zu kaufen. Und dann war ich letzt mit einer Freundin in Hamburg und dann stand es da. Ich musste es mir einfach kaufen.
Freu mich schon es zu lesen den ich liebe den Film dazu echt gerne.

Infernale von Sophie Jordan

Als Davy in einem DNA-Test positiv auf das Mördergen Homicidal Tendency Syndrome (HTS) getestet wird, bricht ihre heile Welt zusammen. Sie muss die Schule wechseln, ihre Beziehung scheitert, ihre Freunde fürchten sich vor ihr und ihre Eltern meiden sie. Aber sie kann nicht glauben, dass sie imstande sein soll, einen Menschen zu töten. Doch Verrat und Verstoß zwingen Davy zum Äußersten. Wird sie das werden, für das alle Welt sie hält und vor dem sie sich am meisten fürchtet – eine Mörderin?

Mit einem Büchergutschein hab ich mir diese tolle Buch gekauft.
Ich lese auch schon fleißig drinnen. Bin auf Seite 230. Und finde es echt gut.
Es wird wetten auch bald eine Rezi dazu auf meinem Blog auftauschen.   

Das war es dann auch schon.
Ich hoffe ihr hattet spaß mit dem Post.
Der nächste ist schon in Arbeitung.
Eure Lena

Kommentare:

  1. Huhu!

    "Infernale" möchte ich auch unbedingt noch lesen, da wünsche ich dir ganz viel Spaß und bin schon gespannt auf deine Meinung :)

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand es gut :) hast du es jetzt auch schon gelesen?

      lena

      Löschen
  2. Vielen dank noch mal für "Vielleicht mag ich dich morgen". Und natürlich fürs Verlinken ♥.
    Alles Liebe, Lona

    AntwortenLöschen